23/02/22
 
Universalismus auf Umwegen
De- und Rezentrierungen mit und für Erhard Schüttpelz
Erhard Schüttpelz, der am 23. Februar 2021 seinen 60. Geburtstag feiert, hat sichtbar wie unsichtbar das Denken und Reden über Medien und Medien in Deutschland und darüber hinaus maßgeblich beeinflusst. Er führt in seinen Schriften sich und seine Leser*innen über Umwege und Abwege immer wieder von der Peripherie ins Zentrum und zurück. In rheinischer Tradition […]

02/23/21
People Take Pictures of Each Other
Fotoalbum
Ergänzungen oder Entferungswünsche bitte an detours@boasblogs.org                                                                              

Geburtstagsgrüße
Lieber Herr Schüttpelz, den heutigen Tag, den Sie hoffentlich mit viel Freude begehen/begangen haben, möchte ich als Gelegenheit nutzen, einige persönliche Worte an Sie zu richten, die ich zu gern längst gesagt hätte (die Umstände ließen es nicht zu, ich denke, es ist heute ein sehr guter Anlass, es zu tun). Andere Sorten von Texten […]

Geschützt: Geräuschkulissen
Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Narrative Excavations
Voyaging with Erhard Schüttpelz
Marcel Broodthaer, A Voyage on the North Sea, 1974. Courtesy of the artist, https://www.youtube.com/watch?v=gg1fkhLxa14 (23.03.2021)

Geschützt: Für Erhard
Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Religiöse Medien des frühen Mittelalters
Bilder und Reliquien in karolingischer Zeit
Einleitung Mit der Ausbreitung des Christentums im frühen Mittelalter im nahezu gesamten europäischen Raum wurden religiöse Medien populär, die zwar religionsgeschichtlich keine Neuerungen darstellten, die jedoch im Kontext der christianisierten ehemaligen germanischen  und keltischen Völker zuvor unbekannt waren und zu erheblichen theologischen Kontroversen, neuen Deutungsversuchen und schließlich zu einer neuen Frömmigkeitspraxis und liturgischen Innovationen führten. […]

De/Masking Western Civilization
Der Weg der Masken: Eine Bilanz in Bildern aus Deutschland
Es scheint […] gar nicht so schwer zu sein, auch westliche und europäische Länder zu überzeugen, vom Modell des unzureichenden Schutzes eigenen Wohlergehens auf das Modell der Fürsorge für den anderen umzuschalten. […] Wie Claude Lévi-Strauss einmal anhand amerindianischer Erziehungsmethoden ausgeführt hat, kann man die Kindererziehung, aber auch die Erziehung von Erwachsenen auf zwei entgegengesetzte […]

Die Stimme des Predigers
Quasi Vox Omnipotentis Dei*
Dem Anspruch und der Theorie nach galten die Prediger seit dem frühsten Christentum als Medien einer aus dem Jenseits herübertönenden Verlautbarung des Allerhöchsten. In ihnen erkannte das Mittelalter und auch noch die frühe Neuzeit die „Werkzeuge der Stimme Gottes“,[1] sie waren die schallenden Instrumente einer durch sie hindurch wirkenden „causa efficiens principalis“.[2] Wer die Worte […]

(Noch) ein Affe für Erhard!

Inwendig Auswendig
Von Albert für Erhard
  Lieber Erhard, nachdem ich das Video mit dem Märchen von Sebastian Inwendig abgedreht hatte, überkam mich eine gewisse Unsicherheit. Fehlte da nicht was? Hatte ich nichts vergessen? Das wäre blöd, denn ich hatte ja nur diesen einen Schuss – danach wäre der Kameramann wieder in Berlin. Kein Nachdreh möglich. Also bin ich früh aufgestanden, […]